KaD Veranstaltungskalender

Vorheriger Monat Vorheriger Tag Nächster Tag Nächster Monat
Nach Jahr Nach Monat Nach Woche Heute Suche Gehe zu Monat

ACOUSTIC EIDOLON & Thomas Loefke
Konzert
Donnerstag, 27. April 2023  20:00 Uhr

World Music for the Soul – Klanglandschaften aus Colorado

Hannah Alkire - Gesang, Cello
Joe Scott Gesang - Double-neck-guitjo, Gitarre
Thomas Loefke - Keltische Harfe

Hannah Alkire hat dem Haus ihres Großvaters geholfen, ein Lied über seine bewegte Geschichte zu schreiben. Entstanden ist wieder eine dieser hinreißenden Acoustic Eidolon - Balladen, die niemand im Publikum unberührt lassen. Hannah Alkire und Joe Scott haben für Acoustic Eidolon einen unverwechselbar eigenen Sound im Bereich "New Acoustic Music" geschaffen: Joe spielt das “double-neck guitjo“, eine von ihm entworfene Gitarre mit zwei Hälsen und 14 Saiten. Der glockenhafte Klang des Guitjo liefert einen liebenswerten Kontrapunkt zu Hannahs elegantem und inspiriertem Cellospiel. Thomas Loefkes Harfe malt dazu verträumte Melodiebögen, webt zarte Klangteppiche, setzt rhythmische Akzente und hält mit den atemberaubend emotionalen Höhenflügen von Cello und Guitjo mühelos mit. Die so entstehenden zauberhaften Klanglandschaften, nehmen das Publikum mit auf eine musikalische Weltreise.


© Manfred Pollert

Joe Scott hat Gitarre am berühmten Guitar Institute of Technology in Hollywood, Kalifornien, studiert. Als Gründungsmitglied der Gruppe Wind Machine hat er 13 von Kritikern gefeierte CDs aufgenommen und mit dieser in Nordamerika äußerst erfolgreichen Band viele Jahre getourt. Sein zweites Standbein ist sein Aufnahmestudio, wo er neben den eigenen Aufnahmen auch andere einflussreiche Künstler produziert.

Hannah Alkire hat eine klassische Ausbildung. Sie studierte mit G. Magyar vom Hungarian String Quartet. Nach dem Umzug nach Boulder in Colorado, trat sie regelmäßig auf dem Boulder Bach Festival, dem Mahler Fest sowie mit der Boulder Philharmonic auf. Darüber hinaus spielte sie in mehreren Rock und Bluesgruppen. Sie ist Gründungsmitglied des Anasazi String Quartet und ist in zahllosen musikalischen Projekten in den Rocky Mountains involviert.

Thomas Loefke (www.thomasloefke.de) studierte in Dublin und Berlin. Sein Handwerk lernte er bei Irlands führenden Harfenistinnen Máire Ní Cháthasaigh, Helen Davies und Aine Ní Dhúill. Seit 1984 Tourneen mit eigenen Kompositionen sowie mehrere Preise, darunter der 1. Preis des O Carolan Harp Festivals in Irland. 1992 erschien die erste CD: New Music for Celtic Harp. Das 2. Album "Norland Wind" erschien auf dem irischen Toplabel Celtic Heartbeat. Neben den Touren mit seiner Gruppe Norland Wind arbeitet er auch als Solist und in Projekten mit der irischen Riverdance-Geigerin Máire Breatnach.

Wir begrüßen Acoustic EIDOLON & Thomas Loefke bereits zum zweiten Mal. Am 20.10.2006 waren sie schon einmal zu Gast auf den Dobel-Brettern.



Dies ist ein externer link zu youtube. Bitte beachten Sie die Nutzungsbediungungen und Datenschutzbestimmungen von youtube.
ACOUSTIC EIDOLON & Thomas Loefke auf youtube ansehen

zur homepage von ACOUSTIC EIDOLON & Thomas Loefke

Eintritt: 19 EUR
Ermäßigung
Familienpreis (2 Erwachsene und Kinder bis 16 Jahre) - 38 EUR
Schüler, Azubis, BFD, FSJ, Studierende - 10 EUR

Kartenreservierung:

über unser Reservierungsformular
oder
telefonisch unter 07441 9509251 (Anrufbeantworter)
Vorverkauf: Tourist-Information Freudenstadt, Marktplatz 64, Tel. 07441 864730 | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Freie Sitzplatzwahl. Keine nummerierten Plätze.
Reservierte Karten sind bis 15 Min. vor Beginn an der Abendkasse für Sie hinterlegt.

Barrierefreier Zugang auf Anfrage (Aufzug)
Einlass 1 Stunde vor Beginn

Bewirtung
es bewirtet Sie das Cafe Pause

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.