Logo mit Gutschein

KaD Programm Herbst 2018 - Frühjahr 2019


Freitag, 9. November 2018

An Erminig
Musik aus der Bretagne


Photo:   Hans Martin Derow

Berichte von außergewöhnlichen Ereignissen und Personen waren schon in früheren Zeiten willkommene Abwechslungen im oft harten und eintönigen Leben der Menschen auf dem Lande und in der Stadt. Lange bevor es Zeitungen und andere Medien gab, wurden Nachrichten, die über Skurriles, Erheiterndes oder Trauriges berichteten, von fahrenden Sängern und Musikanten von Ort zu Ort getragen. Diese Art der Informationsverbreitung warauch früher in der Bretagne üblich.

Das Programm PLOMADEG greift diese Tradition auf und erzählt in (Tanz-)Liedern und Balladen heitere, bewegende, aber auch traurige Begebenheiten aus dem täglichen Leben der bretonischen Landbevölkerung. So berichtet z.B. das Titelstück des Programms PLOMADEG von einem Unglück, das sich auf einer Hochzeitsfeier ereignete. Das Programm bietet einen abwechslungsreichen Einblick in das Leben früherer Zeiten, wobei auch gelegentlich auf das Hier und Jetzt Bezug genommen wird. Auch dieses neue Programm ist überwiegend tanzbar!

Die MusikerInnen

Barbara Gerdes und Andreas Derow sind bei AN ERMINIG verantwortlich für das Programm und das künstlerische Profil der Gruppe. Die Multi-Instrumentalisten betreiben umfangreiche Recherche für Tänze und Lieder, unter anderem bei DASTUM. Ihre musikalische Heimat ist schwerpunktmässig das Vannetais (die Region um die Stadt Vannes herum), aber auch Tänze und Lieder anderer bretonischer Gegenden sind Bestandteil des Repertoires, sowie selbstkomponierte Tänze auf der Basis der bretonischen Musik.

Im Verlauf der vergangenen Jahre besuchten sie zahlreiche Kurse bei namhaften Instrumentalisten und Sängern der bretonischen Musikszene, wie z.B. den Musikern der Gruppen SKOLVAN, GWERZ, GWENVA, BARZAZ, sowie den Sängern YANN FANCH KEMENER, ERIC MARCHAND und MARCEL GUILLOU. Darüber hinaus erwarben sie umfangreiche Kenntnisse über bretonische Tänze und bieten diese Kenntnisse als Workshops im Rahmen von Festivals aber auch als Wochenenend- Seminare an.

Künstlerhomepage
http://www.an-erminig.de/>> [externer link]

Künstlervideo:
https://youtu.be/TEI-TichTmk>> [externer link]

Veranstaltungsbeginn: 20 Uhr
Preis: 16 EUR
Schüler und Studenten: 10 EUR
Familienpreis (2 Erwachsene und Kinder): 35 EUR


zur Kartenreservierung >>

<< zurück




Kultur am Dobel | Marktplatz 65, 72250 Freudenstadt | Tel: 07441 - 5 21 27 | info(at)kulturamdobel.de

Cookie Verwaltung