Logo mit Gutschein

KaD Programm Sommer 2018


Freitag, 11. März 2016

Büdi Siebert und Matthias Frey
Weltmusik von Kontinent zu Kontinent


Photo:   BiMa

Büdi Siebert ist ”einer der vielseitigsten Musiker und Komponisten Deutschlands”. Mit über 50 Kompositionen für Film, Theater und Hörspiel, als Produzent von mehr als 20 Produktionen, Dozent, Lehrer und als Musiker im Studio bei über 100 Produktionen und auf Tourneen in Europa und USA hat er Schallplattenpreise, Goldene und Platin Auszeichnungen erhalten. Er nahm in der Cheops Pyramide eine Solo CD auf, gründete ein eigenes Label und ist Dozent an der Filmakademie Ludwigsburg. Er spielt über 40 verschieden Instrumente und hat Erfahrungen mit allen Stilen westlicher Musik und mit der Musik anderer Kulturen.

Der Weltmusiker MATTHIAS FREY aus Wiesbaden ist als Pianist und Komponist eine universale Ausnahmeerscheinung. Er komponierte zum ersten Mal im Alter von 12 Jahren für seine Schülerband. Mit 23 Jahren gewann er den 1ten Preis als bester Solist beim Jazzfestival in San Sebastian, Spanien und spielte auf allen großen Jazzfestivals in Deutschland (Berliner Jazztage, Frankfurter Jazzfestival, etc.)
Von da an konzertierte er als Solist oder mit anderen Musikern durch Deutschland und Europa, bis er im Jahre 1983 im Auftrag des Goethe-Instituts seine erste große Konzertreise durch Ost-Afrika und den Nahen Osten unternahm.
1989 bekam er den ersten Kompositionsauftrag für einen Spielfilm des ZDF. Es folgten viele, auch preisgekrönte Filmmusikkompositionen. Zwischendurch reiste er im Auftrag des Goethe Institutes wiederholt in ferne Länder (Westafrika, Südostasien) um Konzerte zu geben.
Bis heute ist Matthias Frey in steter Bewegung. Er ist seitdem mehrmals im Jahr im Ausland auf Tournee, er produziert CDs mit eigener und mit Musik anderer Künstler, er spielt auf Konzerten und Festivals, komponiert Musik für Spielfilme und Dokumentationen, ist in der Jury für den deutschen Weltmusikpreis CREOLE, organisiert große Konzertreihen für den Frieden und die Völkerverständigung, und Vieles mehr.
Das Gastspiel ist am Freitag, den 11. März 2016 um 20 Uhr und ist mit dem Konzert von REAL TIME einen Tag später als Kombiticket für 28 EUR reservierbar.

mehr Infos unter http://www.freysiebert.de/>>

Veranstaltungsbeginn: 20 Uhr
Preis: 16 € EUR
Schüler und Studenten: 10 EUR
Familienpreis (2 Erwachsene und Kinder): 35 EUR


Künstlervideo auf Youtube:





zur Kartenreservierung >>

<< zurück




Kultur am Dobel | Marktplatz 65, 72250 Freudenstadt | Tel: 07441 - 5 21 27 | info(at)kulturamdobel.de

Cookie Verwaltung