Logo mit Gutschein

KaD im Moment spielfrei

Kultur am Dobel e.V. besteht nun seit 25 Jahren. Ein Grund zu feiern! So sehen das auch die Macher von KaD und wollen wieder durchstarten mit Veranstaltungen im Herbst 2022 im Stadthaus in Freudenstadt.


Alter und neuer Vorstand von links nach rechts: Bernd Waldenberger, Dieter Göntgen, Marianne Wolf, Diana und Ralf Günther

Es ist ein großer Umbruch, der bei KaD vollzogen wurde. Auf der letzten Mitgliederversammlung am 30.6.2022 wurden die langjährigen Vorstandsmitglieder Bernd Waldenberger und Marianne Wolf verabschiedet. Neu in den Vorstand gewählt wurden neben dem Vorsitzenden Ralf Günther Diana Günther als 1. stellvertrende Vorsitzende sowie Dieter Göntgen als 2. stellvertretender Vorsitzender.

Der neu gewählte Vorstand bedankte sich sehr herzlich bei den ausscheidenden aktiven Mitgliedern Bernd und Helga Waldenberger, Marianne Wolf, Brigitte Schenk und Herbert Bittersmann für ihr jahrelanges Engagement im Verein mit einem Präsent. Alle wissen zu schätzen, was sie für den Verein geleistet haben. Es war immer ein tolles Team und die Zusammenarbeit hat sehr viel Freude gemacht.

"Wir möchten versuchen den Verein weiterführen, da es uns stets viel Freude machte, die Abende zu veranstalten. Wir werden auch immer wieder von unserem treuen Publikum angesprochen, wann es weiter geht und sind daher zuversichtlich, dass sich auch Freudenstädter Bürger und Bürgerinnen darauf freuen, wieder die Kulturabende im Stadthaus zu besuchen" so der neue Vorsitzende Ralf Günther.


Der neu gewählte Vorstand: von links nach rechts: Dieter Göntgen, Diana und Ralf Günther







Cookie-Zustimmung

Cookie-Zustimmung ändern


Wir benutzen Cookies
Unsere Webseite verwendet Cookies. Bei Cookies handelt es sich um Textdateien, die im Internetbrowser bzw. vom Internetbrowser auf dem Computersystem des Nutzers gespeichert werden.
Sind Cookies unbedingt notwendig?
Nein. Sie können beruhigt auch ihre Zustimmung zu den Cookies verweigern. Unsere Seite funktioniert trotzdem einwandfrei.
Warum brauche ich dann überhaupt Cookies?
Wir setzen Cookies ein, um unsere Website nutzerfreundlicher zu gestalten. Einige Elemente unserer Internetseite erfordern es, dass der aufrufende Browser auch nach einem Seitenwechsel identifiziert werden kann. Das gilt aber nur, wenn Sie Eingaben ins Kontaktformular oder in eine Kartenreservierung durchführen.
Aber wie gesagt: alles funktioniert auch ohne Cookies.