Logo mit Gutschein

KaD Jubiläumsprogramm-Programm Herbst 2017 und Früjahr 2018

Kultur am Dobel hat sein Programm für Herbst und Winter vorgelegt. Im zweiten Teil ihres Jubeljahrs zum 20-jährigen Bestehen setzt Kultur am Dobel sein Bemühen fort, in Freudenstadt bekannten Künstlern erneut den roten Teppich auszurollen. Aber es gibt auch ein paar Exoten. Volkstümliche aus Finnland zum Beispiel. Oder Tango aus Argentinien.


The Airlettes | Voice | Wendrsonn

Ins Programm jedoch wurde gemütlich eingestiegen, mit einer Truppe, die in Freudenstadt schon mal aufgetreten ist. Poliakoffs Eventkapelle. Die ist jetzt "Wieder dahoim", so nennt die "bestaussehendste Boygroup zwischen Melchingen und Salmendingen" ihr Programm. Es sind die Mitglieder des Theaters Lindenhof. Die vier "Poliakoffer" müssen auf ihrer musikalischen Weltreise viele heikle Situationen überstehen und musikalische Abenteuer mit Pauken und Trompeten meistern. Die Eventmusiker kamen am Freitag, 15. September zu Kultur am Dobel.

mehr Infos zur Veranstaltung >>>

Knapp vier Wochen später, am Samstag, 14. Oktober, ging es ab in den hohen Norden. Die finnische Folkmusikgruppe Louhi hatte zu einem Nordlandmärchen mit Musik für Erwachsene eingeladen. "Das identitätsstiftende Werk gewährte fantasievolle Einblicke in die finnische Mythologie", versprachen die finnischen Künstler in ihrer Programmvorschau. Das Subiaco-Kino in Freudenstadt begleitete das Gastspiel mit einer kleinen finnischen Filmauswahl.

mehr Infos zur Veranstaltung >>>

Vom hohen Norden ging es nach Südamerika wo der Tango zuhause ist. Die Gruppe Artango kam in ungewöhnlicher Besetzung mit Saxofon, Querflöte, Akkordeon, Gitarre und Kontrabass. Sie versprach "Latin Affairs" mit Tango, Rumba und Salsa in fantasievollen Improvisationen und schnellen Tonfolgen. Die vier feurigen Südamerikaner mit deutschen Namen kamen am ersten verschneiten Abend des Jahres, am Sonntag, 12. November.
mehr Infos zur Veranstaltung >>>

Die "Airlettes" kommen am Freitag, 8. Dezember, wieder nach Freudenstadt. Es sind vier Opern- und Musicalsängerinnen um die Freudenstädterin Madeleine Haipt. Die jungen Damen haben schon einmal einen Schweizersaal im Stadthaus bis auf den letzten Platz gefüllt. "Swinging Home for Christmas" heißt ihr neues Programm, das auch alte Weihnachtslieder enthält. Mitswingen und mitsingen ist bei diesem musikalischen Höhenflug durchaus erlaubt.


mehr Infos zur Veranstaltung >>>

Das Jahr 2018 fängt mit einem Gastspiel von "Wendrsonn" am Samstag, 13. Januar, an. Das verspricht Schwaben-Folk und -Rock, der sich in keine Schublade pressen lässt. Unbekümmert und charmant geht es grundehrlich zur Sache. Folk und Rock, humorvolle Mundart, musikalisch, farbig und kräftig. "Wendrsonn" zählt zu den besten deutschen Rockbands und wurde mehrfach mit Preisen bedacht.


mehr Infos zur Veranstaltung >>>

aus dem Schwarzwälder Boten vom 30.8.2017 zum Originalartikel im Schwarzwälder Boten





Kultur am Dobel | Marktplatz 65, 72250 Freudenstadt | Tel: 07441 - 5 21 27 | info(at)kulturamdobel.de